Team A
, Diethilde Stein

Festival der jungen Wettkampfschwimmer vom SC Schaffhausen

Am Sonntag traten die jungen Wettkampfgruppen des Schwimmclub Schaffhausen beim Junior-Aqua-Sphere-Hohentwielfestival in Singen (D) an. Erfolgreich konnten sich die 30 Schwimmerinnen und Schwimmer gegen die Konkurrenz aus Deutschland, Österreich und der Schweiz durchsetzen und zeigten echten Mannschaftsgeist bei den Staffelwettkämpfen.

Jüngste Medaillengewinnerin war Tara Saladin (2010) mit ihrem dritten Platz über 50 Meter Rücken. Aline Berie (2009) war in ihrem Jahrgang die Schnellste über 100 Meter Lagen, platzierte sich zudem als Zweite über 100 Meter Freistil, Rücken und als Dritte über 50 Meter Schmetterling. Bei den Elfjährigen stand Jana Bold (2008) fünfmal auf dem Podest. Sie wurde Erste über 100 Meter Lagen, Zweite über 50 Meter Rücken und 100 Meter Brust sowie Dritte über 100 Meter Freistil und Rücken. Aurelia Campanelli holte sowohl über 100 Meter Rücken als auch über 50 Meter Schmetterling Gold. Silber wurde es über 100 Meter Lagen und Bronze über 100 Meter Brust. Chiara Hess (2007) war Schnellste ihres Jahrgangs über 50 Meter Freistil und Dritte über 100 Meter Rücken.

Geballte Jungen-Power
Drei Jungen des SC Schaffhausen schwammen in Singen aufs Podest. Erim Ekinci (2008) schwamm gleich dreimal zu Gold: Über 100 Meter Brust, 100 Meter Lagen und 50 Meter Schmetterling. Bronze holte er über 100 Meter Freistil und 100 Meter Rücken. Leon Eidel (2008) war ebenfalls erfolgreich bei den Elfjährigen. Er wurde Erster über 100 Meter Rücken und 50 Meter Freistil. Als Zweiter konnte er sich zudem über 100 Meter Freistil, Brust und Lagen platzieren. Bei den Zwölfjährigen schwamm Aurel Saladin (2007) dreimal zu Bronze, nämlich über 100 Meter Rücken, Brust und 50 Meter Schmetterling.

Gold für die Schaffhauser Freistil-Staffel
Unter lautem Jubel belohnte sich am Ende des Wettkampftages die Schaffhauser Freistil-Staffel der Mädchen mit Gold. Am Start waren Chiara Hess, Jana Bold, Jeany Brändle und Aurelia Campanelli. Die Jungen-Staffel mit Linus Zimmermann, Aurel Saladin, Leon Eidel und Erim Ekinci holte Silber. Stark waren auch beide Schaffhauser Lagen-Staffeln. Sie wurden Zweite hinter dem SC Kreuzlingen.