Team A

Gruppeninfo Team A

Leistungssport: Ziele erreichen, Durchbruch schaffen

Nachwuchscoach: Sebastian Sieburger

Der Leistungssport startet für die Schwimmer/-Innen in der A-Mannschaft. Die technischen Aspekte des Schwimmens werden bereits beherrscht und mit den Trainern nun individuell optimiert. Das Ziel der A-Mannschaft ist die Stärken der Schwimmer/-Innen zu fördern und die Potentiale zu entwickeln um eine erfolgreiche Sportkarriere starten zu können. Dafür wird eine hohe Anwesenheit und Motivation im Training erwartet und abverlangt. Darüber hinaus wird von den Sportlern erwünscht, dass sie Schule, Sport und die anderen Aspekte des Lebens so ordnen, dass sie ihren Sport weitestgehend ohne langfristige Einschränkungen nachkommen können.
Die A-Mannschaft ist der Unterbau der beiden Elite-Mannschaften. Dementsprechend ist die Auswahl der Sportler dadurch definiert, wem dieser Sprung in Zukunft zugetraut wird.

Alter: Schwimmerinnen mind. 11 Jahre und Schwimmer mind. 12 Jahre
Training: 6x Wasser pro Woche, Dryland 5-6 pro Woche
Trainingslager: 2x pro Jahr i.d.R. 7 tägig im In- und Ausland sowie Intensivwochen
Wettkämpfe: 12 - 16 nationale und internationale Wettkämpfe
Ziel: Teilnahme an den Nachwuchs Schweizermeisterschafen, VM Jugend, ROS Jugendcup

Beiträge

Schaffhausen mit Glanzleistungen an den Schweizer Nachwuchsmeisterschaften in Tenero
, Nodari Tina
Mit sieben Medaillen und 21 Finalteilnahmen waren es äusserst erfolgreiche Schweizer Nachwuchsmeisterschaften für den Schwimmclub Schaffhausen. Medaillen nach Schaffhausen brachten Aline Berie, Aurelia Campanelli, Minja Ludi und Shari Asmar.
Schwimmclub Schaffhausen mit zwölf Medaillen am Basler Cup
, Nodari Tina
Das Team des Schwimmclubs gewann dreimal Gold, zweimal Silber und sieben Bronzemedaillen an diesem Wochenende in Basel und sicherte sich vier Finalläufe und ein direkter Endlauf.
Leon Eidel gewinnt Bronze an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin
, Nodari Tina
Für den Schwimmclub Schaffhausen holte Leon Eidel (Jg. 08) an den Deutschen Jahrgansmeisterschaften Bronze über 400 m Lagen und sicherte sich zwei weitere Finalteilnahmen. Shari Asmar (Jg. 07) gelang der Einzug ins Finale über 200 m Brust und sie belegte zum Schluss Platz 6. Jana Bold beendete alle Rennen in den Top 20.

Weitere Einträge