Team Elite

Gruppeninfo Elite

Leistungs- und Spitzensport: National & international eine Spitzenleistung zeigen.

Trainer Elite: Balint Sirko

Unsere Elite Schwimmer-/Innen sind unsere Aushängeschilder. Ziele der Athleten sind Finals und Podestplätze an Schweizermeisterschaften Elite / Nachwuchs sowie Teilnahme an internationalen Events wie JEM, EYOF, EM sowie „Vision“ World Champs & Olympic Games. Wir erwarten von den Sportler-/Innen ein sehr großes persönliches Engagement in sämtlichen Bereichen sowie entsprechende Vorbildfunktion für unsere jüngeren Athleten im Club. Die Athleten besuchen idealerweise Sportförderliche Schulen oder absolvieren eine entsprechende Sportlerlehre, um das geforderte Trainingspensum absolvieren zu können und schlussendlich die geforderten Leistungen zu erbringen.

Alter: ELITE ab (14) 15 Jahren (Girls) & 16 Jahre (Boys)
Training: 7-10 x Wasser /Wo; 2-3 x Krafttraining / Wo; 4-5 x Dryland / Wo
Trainingslager: 3 TL / Jahr (Dauer jeweils 8-16 Tage) + Intensivblöcke in den Schulferien
Wettkämpfe: 16-20 nationale und internationale Wettkämpfe mit Club & Kader (ROS & Nationalteam)
Ziel: Podestplätze, Finals an Schweizermeisterschaften Elite & Nachwuchs; Teilnahme an Int. Events wie JEM, EYOF; EM etc.; Qualifikation für Nationalkader sowie Mitglied ROS-Kader

Team Elite

Helena Barteld
Nico Favale
Nic Hammer
Reto Maier
Max Maier
Julia Mattoscio
Luis Tschigg

Beiträge

Mattoscio und Maier holen Edelmetall in Sursee
, Nodari Tina
Julia Mattoscio gewinnt Bronze über 800 m Freistil und Reto Maier wurde Dritter über 400 m Lagen in der Juniorenwertung an den Schweizermeisterschaften in Sursee.
9er Delegation des Schwimmclubs Schaffhausen an der SM
, Nodari Tina
Der Schwimmclub Schaffhausen reist mit neun Schwimmerinnen und Schwimmern nach Oberkirch an die Sommer Schweizermeisterschaften
Schwimmclub Schaffhausen mit zwölf Medaillen am Basler Cup
, Nodari Tina
Das Team des Schwimmclubs gewann dreimal Gold, zweimal Silber und sieben Bronzemedaillen an diesem Wochenende in Basel und sicherte sich vier Finalläufe und ein direkter Endlauf.

Weitere Einträge