Jan
18
Halle KSS
20:30 - 21:45
SCS III - Zug

Jan
20
Halle KSS
17:30 - 18:45
SCS - Carouge

Jan
25
Halle KSS
20:30 - 21:45
SCS III - Frauenfeld



Cup SCS gewinnt gegen Lugano 2

SCS für den Final Four qualifiziert

1.Liga, SCS III Sieg zu Meisterschaftbeginn

SCS 3 gewinnt gegen Seuzach

Regio-Cup SCS 3 gewinnt gegen WBA Tristar 1

SCS III-WBA Tristar I / 22-4


Waterpolo Saison 2017/2018

14.01.18

CUP - Mit dem Sieg gegen Lugano II qualifizert sich der SCS im Cup für den Final Four vom 1./2. Juni 2018. Damit gelingt die "Hauptprobe" vor den Start in die NLA-Meisterschaft von nächsten Samstag gegen Carouge.
Cup: Lugano II - SCS 4-11 

11.01.18

1. Liga Ost - Nach dem Erfolg im Cup, gewinnt der SCS auch im zweiten Spiel der Woche.  Gegen Seuzach gelingt der Start in die Meisterschaft 2018 optimal.

09.01.18

Regio CUP - mit einem Sieg im Cupspiel gegen WBA Tristar ist das 1. Ligateam erfolgreich in die Saison 2018 gestartet.
SCS 3 - WBA Tristar I  22 - 4
Bereits am Donnerstag den 11. Januar findet dann das erste Spiel der 1. Liga Meisterschaft statt.

16.12.17

U13 - Am zweiten Turnier der Meisterschaft musste das U13 Team gegen das Überlegene Kreuzlingen eine weitere Niederlage einstecken. Gegen Winterthur stand es bis zur Halbzeit unentschieden. In den zwei weiteren Spielviertel konnte sich Winterthur dann durchsetzten und der SCS konnte nicht mehr ganz mithalten.

02.12.17

U13 - Mit dem Heimturnier startet das U13 Team in die Meisterschaft. Dafür dass einige der Spieler, Spielerinnen Ihr allererstes Wasserballspiel bestritten konnte der SCS sich toll in Szene setzten. Gegen Aquastar war nach einem guten Start der Gegner je länger das Spiel dauerte überlegen. Das Spiel gegen Winterthur war lange ausgeglichen und ging nur knapp verloren. Im letzten Spiel gegen das Überlegene Team von Kreuzlingen war der SCS chancenlos.

18.11.17

CUP - Der Start in die Saison 2018 ist erfolgt. Der SCS gewinnt das Cupspiel gegen Nyon. Ein ausgeglichenes Spiel kann das kleine Kader, trotz der noch gesperrten Spieler im dritten Viertel zu seinen Gunsten entscheiden.
In der nächsten Runde trifft Schaffhausen nun auf Lugano II.